Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

BNE Gemeinschaftsgärten Solidarische Ökonomie Umweltschutz

Studigarten Golm

Anfang 2012 wurde das Projekt „Junges Gemüse“ (ab 2015 StuGa – Studigarten Golm) von uns damals noch Bachelorstudenten der Biowissenschaften von der Uni Potsdam ins Leben gerufen. Unser mittlerweile ca. 280 m² großer Gemeinschaftsgarten liegt auf dem Golmer Uni-Campus. Wir richten uns an Studenten, die oft nicht die finanziellen und räumlichen Möglichkeiten haben, ihr eigenes Gemüse anzubauen. Eine offizielle Mitgliedschaft gibt es nicht. Ein „fester Kern“, der aktuell aus ca. vier Personen besteht, die größtenteils von Anfang an dabei waren, kümmert sich um die Organisation. Dazu kommen viele Interessierte und Gelegenheitsgärtner, die uns bei größeren Aktionen oder zwischendurch helfen. Wir bauen Gemüse und Kräuter auf Hochbeeten an. Dazu kommen noch Beete für Kartoffeln, Erdbeeren und Blumen, ein paar Beerensträucher, ein Apfel- und ein Walnussbaum sowie eine Kräuterschnecke. Wir sind sehr experimentierfreudig. So bauen wir z.B. alte Sorten an und versuchen uns an verschiedenen Anbaumethoden.

Wer gerne mitmachen möchte, aber noch keine Gartenerfahrung hat, ist trotzdem auf jeden Fall willkommen. Wir legen viel Wert auf gemeinsames Gärtnern. Die Ernte wird unter allen Helfern aufgeteilt, meistens aber gemeinsam verspeist zum Beispiel beim alljährlichen Erntedankfest oder spontanen Grillfeiern.

Titelbild
Autor: Studigarten Golm
Lizenz: Studigarten Golm

0 Kommentare KOMMENTIEREN
Karl-Liebknecht-Straße 24 14467 Potsdam Golm
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Berlin Im Wandel

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK