Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

Arbeit Coworking

Thinkfarm Eberswalde

Einen Coworking-Ort der besonderen Art gibt es in Eberswalde: die Thinkfarm - eine selbstorganisierte Bürogemeinschaft für Projekte und Initiativen, die an einer nachhaltigeren Gesellschaft arbeiten.

Oder wie es das Gründertrio um Madlen Haney, Sven Gumbrecht und Ingo Frost formuliert: "Hier sollen sich Menschen aus den unterschiedlichsten Disziplinen und Organisationsformen begegnen können, um kreative Ansätze für den gesellschaftlichen Wandel zu entwickeln."
In der im Juni 2018 eröffneten Thinkfarm können InteressentInnen entweder einen festen und zu jeder Tageszeit zugänglichen (Fixdesk), einen geteilten (Shared Fixdesk) oder einen Schreibtisch im Gemeinschaftsbereich (Flexdesk) wählen. Und das inklusive Internet, Telefonanschluss und Drucker für 85 (Flexdesk), 90 (Shared Fixdesk) oder 150 Euro (Fixdesk) im Monat. Seminarbereich, Besprechungsraum und Küche werden gemeinschaftlich genutzt.
Schon ein Zuhause gefunden haben in der Eberswalder Bürogemeinschaft das Klimaschutzprojekt Transition Thrive, die Inselwerke Energiegenossenschaft, die wandelBarTransition Town Initiative und WikiCiety.

Titelbild
Autor: Ingo Frost

0 Kommentare KOMMENTIEREN
Puschkinstr. 15 15 16225 Eberswalde

Projekte in diesem Ort

Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Berlin Im Wandel

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK