REGISTRIEREN

Bildung BNE

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Seit über 180 Jahren ist der Standort Eberswalde der nachhaltigen Forschung und Lehre verpflichtet: Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) wurde 1830 als Höhere Forstlehranstalt gegründet. Seit der Wiederaufnahme des Studienbetriebs 1992 am traditionellen Forst- und Holzforschungsstandort vor den Toren Berlins setzt die Hochschule auf Zukunftsbranchen und Schlüsselbereiche wie Erneuerbare Energien, Regionalmanagement, Nachhaltigen Tourismus, Naturschutz, Forstwirtschaft, Ökolandbau, Anpassung an den Klimawandel oder Nachhaltige Wirtschaft. Die vier Fachbereiche "Wald und Umwelt", "Landschaftsnutzung und Naturschutz", "Holzingenieurwesen", "Nachhaltige Wirtschaft" besitzen ein dem nachhaltigen Wirtschaften verpflichtetes Profil. Dazu gehöre es auch die Region mit einzubeziehen.

An den vier Fachbereichen der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde werden 2015 acht Bachelor-Studiengänge mit Kapazität von jährlich 383 Studienplätzen und neun Master-Studiengänge mit Kapazität von jährlich 226 Studienplätzen angeboten. Es studieren nach Angaben der Hochschule 2.100 Studenten dort (Stand: 2016).

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung teilt sich auf drei Standorte auf: den Stadtcampus, den Waldcampus und den Forstbotanischen Garten. Auf dem Gelände des Stadtcampus befinden sich u. a. das Präsidialgebäude, die Verwaltung, das Zentrale Ökologische Labor und die Bibliothek.

Das studentische Leben in Eberswalde ist geprägt von zahlreichen aktiven Gruppen und Initiativen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere studentische Initiativen wie das Fair Café, den Campusgarten, den Hochschulchor, das Hochschulorchester, die Freie Studentenbühne Eberswalde sowie den Hochschulsportverein. Seit 1999 organisiert der Studentenclub Eberswalde e. V. Veranstaltungen wie Live-Konzerte, Partys, Kino- und Fernsehabend, Improvisationstheater, Vorträge und Lesungen. Der Verein ist aber auch eine Plattform für die Studierenden, die gemütliche Räumlichkeiten zur Verwirklichung ihrer Ideen nutzen möchten.

Titelbild
Autor: Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Schicklerstraße 5 16225 Eberswalde
Autor

Claudia Dube

Bist du aktiv in diesem Projekt? Mich hinzufügen
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Berlin Im Wandel
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK