Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

BNE Produktdesign Wirtschaft

FabLab Cottbus

Was ist ein fablab?
fablab steht für fabrication laboratory (zu deutsch "Fabrikationslabor"). Das fablab Cottbus (fablabcb) soll eine offene Mitmachwerkstatt sein, in der neuartige und alte Produktionsmethoden ausprobiert und entwickelt werden können. Ob computergesteuerte Hightech oder althergebrachte Handwerkstechniken - wichtig ist die Begeisterung am selber ausprobieren und dem gemeinsamen Lernen und Entwickeln. So kann jeder an den hier entstehenden Projekten mitwirken, an Kursen teilnehmen oder bei deren Vorbereitung helfen. Jedes Projekt wird ausführlich dokumentiert, um Anderen das Nachbauen und Nachvollziehen der angewandten Techniken zu ermöglichen. Wir sind gespannt auf neue Ideen und welche Entwicklungen sich durch die gemeinsame Tätigkeit ergeben!

Fakten
- Seit Oktober 2013 sind wir ein eingetragener gemeinnütziger Verein.
- Januar 2014 hat die BTU Cottbus uns einen Raum zur Verfügung gestellt.
- Auf den ca. 80m2 Fläche konnten wir unsere Werkstatt einrichten.
- Seit dem Sommer 2014 gibt es unsere Werkstatt jetzt und stetig kommen neue Geräte und Ideen dazu.
- Das Startkapital kam durch die Belegung des ersten Platzes beim Ideenwettbewerb des Studierendenrates (StuRa).


hier geht's zum Porträt:
http://brandenburg.imwandel.net/portraet/bbiw-6-fablab-cottbus/

Titelbild
Autor: Alexandre Schütze

0 Kommentare KOMMENTIEREN
Walther Pauer Straße 5 03044 Cottbus
(das fablab befindet sich auf dem Universitätsgelände der BTU Cottbus - Senftenberg im Lehrgebäude 3 (LG3). Der Eingang ist nicht auf der Seite des Sportplatzes, sondern auf der anderen Seite)
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Berlin Im Wandel

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK