Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

Mediatrike Festival 2018

von J.A. T.
Themen Mobilität
4 September 2018

Wie schon im vergangenen Jahr findet im September das Mediatrike Festival in Potsdam statt. Dabei dreht sich wieder alles um das individualisierte Lastenrad Marke Eigenbau. Um zu zeigen, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, findet auch das Festival selbst zum größten Teil auf dem Rad statt.

Ob DJ-Pult, Essensstand, Showbühne, Kühlbox, Rikscha oder mobiles Kino – der Vielfalt, mit der Lastenräder genutzt werden können, sind keine Grenzen gesetzt. Das Mediaktrike Festival gibt hierzu wieder genügend Anregungen.
Gestartet wird am Samstag mit einer Sternfahrt aus verschiedenen Ecken Potsdams zum Bassin-Platz, zu der alle herzlich eingeladen sind. Schließlich soll die Öffentlichkeit sehen, wie viele Versionen von Lastenrädern es bereits gibt.
Unter Leitung des Projekthauses Potsdam wird dann während des Festivals ein komplettes Lastenrad zusammengebaut, um zu zeigen, dass dazu jeder fähig ist. Nebenbei gibt es Artistik und Breakdance Perfomances, Musik, Informationen zum Lastenradbau und jede Menge leckeres Essen aus verschiedensten Kulturkreisen.
Die erfindungsreichsten Lastenräder werden am Ende des Tages zudem prämiert.

Das besondere am „Mediatrike“ sind nicht nur die vielen Ideen zum Eigenbau eines Lastenrads, sondern auch die Verbindung zu solidarsch genutzten Medien. Ob mit Filmen, Radioprogrammen oder Musik – das Projekthaus Potsdam hat in den nun fünf Jahren seit Beginn des Projekts einige Ideen verwirklicht und trägt einen wichtigen Teil zur Jugend-, Kultur- und Geflüchtetenarbeit in Potsdam bei. So wird ökologische Mobilität mit viel Spaß vermittelt und gleichzeitig direkt an die moderne Medienkultur angeknüpft.

Kein Wunder also, dass sich bereits viele Vereine dem Mediatrike Festival angeschlossen haben. Und die Stadt Potsdam, das Programm Agenda 21 und das Ministerium für ländliche Entwicklung, Umwelt und Wirtschaft das Festival fördern. Wer selbst noch kurzfristig mit einer eigenen Idee teilnehmen möchte, kann den Kontakt über die Projekthaus Potsdam Webseite nutzen.

Wann: 07.09.2018, 15-22 Uhr
Wo: Bassin-Platz, Potsdam

Titelbild
Lizenz: Projekthaus Potsdam

0 Kommentare KOMMENTIEREN
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Berlin Im Wandel

Willkommen!

Willkommen auf
BRANDENBURG im Wandel!
Log dich ein oder REGISTRIERE DICH für einen kompletten Zugriff auf die Webseite um Menschen und Projekte deiner Region kennenzulernen!

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK