REGISTRIEREN

Veranstaltung

Projekt futura*ars*vivendi*: „Was krabbelt denn da?“

Klimaschutz Kultur Lebensstil Umweltschutz
Aug27

Samstag 27 August 2022

von 15:00 bis 17:00

Dorfstr. 13 04936 Kolochau KUNST&ARCHIV
Empfohlen von

Blau sieben

Insekten, Spinnen und Krabbeltiere – Wiesenbegehung und Insektenbestimmung mit der Insektengesellschaft http://orion-berlin.de
Ort: ars*insectum – Insektenwiese, Dorfstraße 13, 04936 Kolochau, Eintritt frei

Bei einem Wiesenrundgang zeigen die Mitglieder der Insektengesellschaft Orion auf, welche Vielfalt an Spinnen, Käfern, Bienen, Heupferden, Schmetterlingen und anderen Insekten sich auf einer Brache ansiedeln – und welch wichtiger Lebensraum ein möglichst naturbelassenes „ungepflegtes“ Stück Wiese ist.

Auf 3000 m² Brachland entsteht in Kolochau seit Herbst 2021 schrittweise ein ökologisches Insektenbiotop.
Ziel ist, das Potenzial des „Ödlands“, das zur Zeit überwiegend aus Ruderalpflanzen besteht, zu entwickeln.
Gepflanzt werden ausschließlich Bäume, Sträucher und Stauden, die mit zunehmend trockenen Sommern gut klarkommen und nützlich sowie nahrhaft für Insekten aller Art sind – von Bienen, Wildbienen, Käfern, Spinnen bis zu Schmetterlingen.

In den nächsten Jahren wird die Brache weiterentwickelt, es ist ein Anfang. Erwarten Sie beim Besuch keinen botanischen Garten, keine Blütenpracht aus Gartenmärkten! Schärfen Sie Ihren Blick für Insekten, Gräser und unscheinbare Blumen, die Sie vielleicht als Unkraut abtun würden!

Hast du Interesse an dieser Veranstaltung? Nimm teil!
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK