REGISTRIEREN

Veranstaltung

Projekt futura*ars*vivendi*: Vortrag „Lebenskunst in schwieriger Zeit“

Klimaschutz Kultur Lebensstil Umweltschutz
Aug27

Samstag 27 August 2022

von 19:00 bis 21:00

Dorfstr. 13 04936 Kolochau KUNST&ARCHIV
Empfohlen von

Blau sieben

Hans-Peter Klie (Konzeptkünstler/Kolochau-Berlin) in der Ausstellung ars*ego: „Michel de Montaigne - Lebenskunst in schwieriger Zeit“.
Ort: KUNST&ARCHIV Hans-Peter Klie, Dorfstraße 13, 04936 Kolochau, Eintritt frei. INFO: 0163 970 2657

Der Philosoph Michel de Montaigne machte zu seiner Zeit die Skepsis salonfähig – und das in einer Zeit großer Umbrüche. Sein Wahlspruch „Was weiß ich?“ ist heute mehr als aktuell. Und so wie Montaigne, der Texte von Klassikern kommentierte und in skeptischer Weise hinterfragte, um darin seine eigene Position darzulegen, tut Klie es in seinen neuen Installationen, Foto- und Videoarbeiten auch - er wandte Montaignes Methode auf sich, auf andere und den Philosophen selbst an. Ihm wurde dabei klar, was Montaigne vor 430 Jahren in seinen Essais formulierte: "Wir trachten nach anderen Lebensformen, weil wir die unsere nicht zu nutzen verstehen. Wir wollen über uns hinaus, weil wir nicht erkennen, was in uns ist. Doch wir mögen auf noch so hohe Stelzen steigen - auch auf ihnen müssen wir mit unseren Beinen gehen. Und auf dem höchsten Thron der Welt sitzen wir nur auf unserem Arsch."

Hast du Interesse an dieser Veranstaltung? Nimm teil!
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK