Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

Veranstaltung

Macht Wachstum glücklich? - Wohlstand jenseits von Arbeit, Konsum und Wettbewerb

Arbeit Bildung BNE Gesellschaft Solidarische Ökonomie Soziales Wirtschaft

vom Donnerstag 21 März 2019 um 17:00

bis Sonntag 24 März 2019 um 13:00

In dieser deutsch-polnischen Methodenfortbildung für Multiplikatoren (schulische und außerschulische Bildung) beschäftigen wir uns vor allem mit folgenden Fragen:

Erfüllt Wirtschaftswachstum noch seine Versprechen?
Was blenden wir aus, wenn wir Wohlstand nur mit Wachstum gleichsetzen?
Und wie könnten Geschichten über eine andere Art des Wirtschaftens und Zusammenlebens aussehen?

Schon seit den 1970er Jahren zeigen Studien, dass weiteres Wirtschaftswachstum die Lebensqualität in den Ländern des Globalen Nordens nicht weiter steigert. Stattdessen werden andere Faktoren wie Gleichheit, Zeitwohlstand oder Geschlechtergerechtigkeit wichtiger. Doch eine auf Wachstum und Beschleunigung gepolte Wirtschaft mit ihrem Fokus auf das Bruttoinlandsprodukt blendet diese Aspekte aus. Sie verschleiert, dass die unsere derzeitige Wirtschaft auf die Ausbeutung von billigen Arbeitskräften, der Natur und der Sorgearbeit angewiesen ist, die immer noch in großen Teilen von Frauen verrichtet wird. Woher kommt die Konsum- und Wettbewerbsorientierung im Kapitalismus? Was bedeutet Arbeit, und wie können wir sie neu denken?

Im Seminar werden von den Trainerinnen von Fairbindung e.V. und Konzeptwerk Neue Ökonomie u.a. Methoden aus der Methodensammlung „Endlich Wachstum“ vorgestellt und gemeinsam erprobt. Die Teilnehmenden leiten einzelne Übungen nach Wunsch selbst an und reflektieren, wie sie sich sinnvoll in ihrer Bildungspraxis anwenden lassen und welche Fallstricke es dabei zu vermeiden gilt.

Die Teilnahmegebühr ist solidarisch gestaffelt und beträgt für Personen mit Wohnsitz in Deutschland 60-100 €; darin sind Übernachtung, Verpflegung und Programm bereits enthalten.

Weitere Details und Anmeldung zur Veranstaltung auf unserer Website www.kreisau.de

0 Kommentare
Hast du Interesse an diese Veranstaltung? Nimm teil!

Empfohlen von

E. Kremer
E. Kremer

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK