Passwort vergessen?
REGISTRIEREN

Landwirtschaft Lebensmittel und Ernährung

Hof Schwalbennest - Gemeinsam landwirtschaften

Der Hof Schwalbennest ist einer von zwei Höfen, der mit der gela-Gemeinschaft in Eberswalde verbunden ist. Er hat mit ihren Mitgliedern über mehrere Monate die wöchentliche Lieferung eines Pakets aus (Roh-)Milchprodukten vereinbart.

Gemeinsam landwirtschaften (GeLa) leitet sich ab vom englischen Begriff „csa“ (community supported agriculture). Es beschreibt eine solidarische Form der Landwirtschaft, in der LandwirtInnen und KonsumentInnen über längere Zeit eine direkte und verbindliche Beziehung eingehen. Während die VerbraucherInnen einwilligen, dem Hof über einen längeren Zeitraum hinweg Produkte abzunehmen, sichert der Hof ihnen die Versorgung mit frischen, regionalen und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln zu. Idealerweise bildet sich um den Hof eine Gemeinschaft, die über regelmäßige Festbeträge die gesamten Kosten der Erzeugung vorfinanziert und dafür die gesamte Ernte des Hofes erhält und untereinander aufteilt.
Durch dieses Modell der Solidarischen Landwirtschaft werden die Landwirte vom Aufwand der Vermarktung entlastet. Das Risiko von Ernteausfällen wird nicht länger auf sie abgewälzt, sondern von der Gemeinschaft geteilt. So können sie sich auf die Erzeugung vielfältiger, hochwertiger Lebensmittel konzentrieren, indem sie sich auf natürliche Kreisläufe einlassen, diese fördern und schonen. Die Mitglieder der gelaGemeinschaft haben nicht nur die Chance, die Herkunft ihrer Nahrung genau zu kennen, sondern ihren Anbau selbst mitzugestalten und Landwirtschaft unmittelbar zu erleben.

Titelbild
Legende: http://www.hofschwalbennest-brodowin.de

0 Kommentare KOMMENTIEREN
Pehlitz 3 16230 Chorin-Pehlitz
Lies unseren Leitartikel Entdecke auch Berlin Im Wandel

FACEBOOK

TWITTER

Mit uns

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren OK